A2 – 1.Sieg vs. TuS Neukölln

Unsere A2 musste einen Kaltstart hinlegen, da sie kein Vorbereitungsturnier als Mannschaft bestreiten konnte. Einige Spieler waren zwar beim Börde-Cup und beim Turnier in Rangsdorf dabei, aber als Mannschaft konnte man sich nicht einspielen. Die neue Festspielregelung und unser breiter Kader in der A-Jugend lassen aber gerade am Anfang der Saison ja noch einige Varianten zu.

Auch dieses Team  durfte zum ersten Mal in den neuen Trikots auflaufen.

mannschaftsfoto

A2 – 1.Sieg vs. TuS Neukölln weiterlesen

mA 1 – 1.Sieg in der OOS vs. OHC

mannschaftsfoto_boerde-cupUnser erstes Spiel in der OOS mussten wir auswärts in Oranienburg bestreiten. Der OHC (Vizemeister der Brandenburg-Liga)   ist wie wir (Meister VL), in die OOS neu aufgestiegen. Wir konnten einen  Blick beim Börde-Cup auf den Gegner werfen. Wir gingen uns bei diesem Turnier zwar aus dem Weg, der OHC  wurde dort Turniersieger, wir waren Dritter. Wir waren also gewarnt, zu dem  wussten wir, dass einige Narva-Spieler (Vize-Meister OOS) dorthin gewechselt sind.

mA 1 – 1.Sieg in der OOS vs. OHC weiterlesen

Trainingstag der mC

Am Samstag den 10. September haben wir uns noch einmal einen ganzen Tag auf die neue Saison vorbereitet.
Ab 10:00 haben sich C2 und C3 in der Cite Foch getroffen, um intensiv bis 17:00 zu trainieren. Ab 14:30 ist auch die C1 dazu gestoßen, um dann bei den Trainingsspielen mit zu machen. Es war ein anstrengender und intensiver Tag. Bei den Trainingsspielen am Schluss war der eine oder andere Sprint nach hinten auch schon ganz schön hart. Der Tag hat allen (mindestens uns Trainern) viel Spaß gemacht. Darüber hinaus, ist solch ein intensiver Handballtag auch eine wirklich gute Vorbereitung für die Saison. Jetzt freuen wir uns alle auf den ersten Spieltag, wo wir dann zeigen wollen was in uns steckt!

1. Frauen: Vorbereitung Teil 1 – CHECK!

mannschaft-cfw

Die erste Trainingsphase ist fast geschafft. Montag und Dienstag trifft man sich noch einmal mit den Laufschuhen auf dem Platz, bevor es in eine kurze Pause und dann in die heiße Phase der Saisonvorbereitung geht. Die Trainingseinheiten bis dato waren bunt gemischt, ob individuelle Trainingstage, Kleingruppen oder spielerische Laufeinheiten – jeder kam auf seine Kosten. So auch unser Trainer Harry, der letzten Donnerstag an seine Grenzen gestoßen ist. CrossFit Werk, ein Highlight der Vorbereitung, brachte uns alle ins Schwitzen. Es hieß eine Stunde komplett auspowern! 🙂

Darüber hinaus wächst der Frauenbereich der SG weiter zusammen. Die wA als auch Teile der 2. Frauen stoßen regelmäßig zum Training dazu, was zu einem tollen Trainingsbetrieb führt! Zudem freuen wir uns auch über ganz neue Gesichter bei der SG! ♡