1. Frauen: Auswärtspunkte!

Am Samstag ging es für die 1.Frauen um zwei wichtige Punkte beim derzeitigen Schlusslicht Pro Sport Berlin. Im Hinspiel teilten sich die Teams die Punkte und so war zu erwarten, dass auch dieses Mal das Spiel eine knappe Angelegenheit werden würde. Vor allem scheint der SG rückblickend die Neue Roßstraße einfach nicht so zu liegen, denn gefühlt ließ man schon des Öfteren die Punkte dort. Aber was solls, diesmal musste es einfach klappen!

Wir starteten zügig und legten mit drei Toren einen vor. Pro Sport kam Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel und glich beim 6:6 aus und ging sogar bis auf 8:6 in Führung. Wir fingen uns jedoch wieder und konnten das Spiel erneut zu unseren Gunsten drehen, so dass wir zur Halbzeit mit zwei Toren führten – 10:12! In der zweiten Halbzeit wollten wir noch mehr das Spiel bestimmen und vor allem aus einer stabilen Abwehr die erste und zweite Welle fokussieren. Mit Josy im Tor, die im wahrsten Sinne alles hielt was man halten konnte, gelang es uns den Vorsprung immer größer werden zu lassen. Über die Zwischenstände 10:13, 13:18 und 14:22 hatten wir es geschafft und siegten letztendlich mit 16:23 völlig verdient.

Fazit: Wir sind glücklich und erleichtert, dass die Punkte auf unser Konto gehen. Zeitgleich haben wir das Spiel in der Abwehr und durch die überragend haltende Josy gewonnen. Darauf können wir aufbauen, auch wenn uns nächste Woche gegen Preußen eine wahrlich schwere Aufgabe in der Cité Foch erwartet. Anpfiff: Sonntag, 05.03.17 – 16Uhr!

Eure 1.Frauen