1.Männer vs. Narva III

Am Wochenende zuvor war fast das komplette 1.Männerteam beim Pokalspiel unserer Zweiten zugegen, um sich den Gegner schon mal in Aktion anzuschauen. Spielerisch lösbar, aber wie werden unsere Männer mit den gestanden Narva-Männer klar kommen.

Das Juniorteam wurde von 5 A-Jugendspieler unterstützt. Die eingespielte Meistermannschaft musste körperlich ganz schön einstecken, aber der Schiedsrichter griff von Anfang an hart durch. Insgesamt 20 2-Minuten-Strafen und daraus resultierende 3 Rote Karten waren das Ergebnis. Wenn es uns erwischte (8x), waren wir immer ganz klar den Schritt zu spät und hingen am Gegner.

Unsere Trefferquote lag bei 58%, alle 7-Meter erfolgreich verwandelt und 9 von 11 Tempogegenstöße untergebracht. Im Deckungsverhalten müssen wir noch etwas zulegen – 14 x erwischte man uns auf dem falschen Fuß. Unsere Torhüter lagen mit Ihrer Quote bei guten 42%, wobei in der 1.HZ 56% erreicht wurden und in der 2.HZ 27 %.

Fazit:

Wir können im Angriff mit unserer Quote zufrieden sein, wir erreichten damit unseren Durchschnittswert von der Saison 16/17. Die Feinabstimmung in der Deckung muss aber noch justiert werden. Einige wirklich sehenswerte Ball-Stafetten kamen beim schnellen Spiel zustande und wurden von der gut gefüllten Halle mit Applaus belohnt. Ganz besonders erfreulich ist, dass die 99iger gerne weiter die Männer unterstützen und voll zum Team dazugehören und die Fans der „Meistermannschaft“ trotz der niedrigen Spielklasse, die Mannschaft weiter unterstützen.

…und für alle, die die Spiele im Internet verfolgen wollen, ist dies möglich, wenn NuScore von der Gastmannschaft mit WLAN genutzt wird!

Link: http://hbde-live.liga.nu/nuScoreLive/#/groups/212130

Staude