Alle Beiträge von Staude

mA als Berliner Meister 2015/2016 vom Bezirksamt Reinickendorf geehrt!

Das Bezirksamt Reinickendorf ehrt einmal jährlich alle Berliner bzw. überregionalen Meister. Die Meister aus 2016 waren heute geladen. Das Bezirksamt setzte alle Hebel in Bewegung, dass trotz Ausnahmezustand in Berlin die Ehrung stattfinden konnte. Auf den Sportplätzen am Uranusweg wurden Zelte aufgebaut, um dem Regen zu trotzen.

mA als Berliner Meister 2015/2016 vom Bezirksamt Reinickendorf geehrt! weiterlesen

3 „Eigengewächse“, ein Handballprofi und ein Spieler übernehmen die Männermannschaften:

Die 1. Männermannschaft wird ab sofort von Christoph Staude (B-Lizenz) trainiert, der vom A-Jugend-Bereich in den Männerbereich wechselt. Er hat in den letzten zwei Jahren die A-Jugend zum „Berliner Meister“ und zum „Meister der OOS“ geführt und die B-Jugend vor einem Jahr zum Berliner Vizemeister. Er wird unterstützt von dem Ex-Profi der Füchse Berlin – Colja Löffler (Quelle Bild: Wikipedia).

Die 2. Männermannschaft hat Jacques Sikora übernommen, der, wie Christoph seit den „Minis“ dem Verein treu geblieben ist. Er ist seit Jahren auf der Mittelposition zu finden und hat damit auf dem Spielfeld Erfahrungen zum Führen einer Mannschaft gesammelt. Auch ihm steht ein zweiter Mann mit Adrian Blümich zur Seite.

3 „Eigengewächse“, ein Handballprofi und ein Spieler übernehmen die Männermannschaften: weiterlesen

II.Männer – Sieg vs. BTV 1850 IV – Aufstieg perfekt!

Die 2.Männer macht mit Ihrem Auswärtssieg (15:22) gegen den Tabellendritten BTV 1850 IV den Aufstieg 3 Spieltage vor Ende der Saison perfekt. Das Team erfüllt Ihr Saisonziel und mit Unterstützung von A-Jugendlichen und freigespielten Männern aus der Ersten kann uns der Aufstieg nicht mehr genommen werden. Selbst wenn wir aus den kommenden, letzten beiden Spielen keine Punkte mehr erkämpfen sollten, würden wir mit 6 Minuspunkten auf Platz 2 der Tabelle stehen. Dies ist aber natürlich nicht der Anspruch und so wollen wir auch mit voller Motivation in die letzten beiden Spiele gehen. Platz 1 der Tabelle ist zu verteidigen!(st)

2.Männer – Zwischenziel erreicht – Platz 1 der Hinrunde

Die 2.Männer startete am vergangenen Wochenende unter nicht ganz so guten Bedingungen. Nur 5 Männer waren einsatzfähig, aber das Team wurde wieder von 5 A-Jugendlichen ergänzt, außerdem waren die beiden Trainerin nicht dabei, da sie selber zeitgleich spielten.

Trotzdem war das Ziel klar, ein Sieg sollte her, damit die Zweite auf dem 1.Platz und somit Aufstiegsplatz überwintern kann. Jonas M. übernahm den Schriftkram und die Verantwortung als „Spielertrainer“. 2.Männer – Zwischenziel erreicht – Platz 1 der Hinrunde weiterlesen

2.Männer – Auswärtssieg

Die 2.Männer gewinnen das Auswärtsspiel gegen SSC Südwest 29:20 ! Nächstes Ausrufezeichen ist somit gesetzt & der Sprung auf den 2ten Tabellenplatz ist gelungen.

Am 03.12.2016 kommt es um 16:00 Uhr in der Cité Foch zum Duell gegen BTV 1850 IV.
Wir sind punktgleich & können mit einem Sieg an die Tabellenspitze klettern.
Somit brauchen wir auch eure Unterstützung. Also an alle die Zeit haben, bitte kommt & feiert mit uns einen Sieg & den Sprung an die Tabellenspitze.

Eure 2.Männermannschaft

2.Männer vs. Humboldt

Vor dem Spiel wurde erstmal das Mannschaftsfoto der 2.Männer incl. A-Jugend mit Doppelspielrecht gemacht.

foto2

11 Spieler waren heute am Start. Unterstützt wurden die Männer wieder von 3 A-Jugendspielern. Jonas und Tim N. gaben ihr Debüt, Moritz war Wiederholungstäter. Außerdem konnte in der letzten Viertelstunde Cederic mit ins Geschehen eingreifen, der direkt von seiner Trainertätigkeit zum Spiel gehetzt kam und sein erstes Spiel in den Männern bestritt! 2.Männer vs. Humboldt weiterlesen