Katastrophenspiel der wB

Am Sonntag, den 19.11.2017, hatten wir unser Ligaspiel gegen die SG OSF Berlin.

Von Anfang an kamen wir nicht richtig ins Spiel, was der Gegner auch sehr schnell  ausnutzte und in Führung ging. Auf unserer Seite gab es immer wieder unnötige Ballverluste und unkonzentriert Aktionen. Die Bestrafung erfolgte fast immer durch einen Tempogegenstoß von der SG OSF. Trotz einigermaßener Abwehrleistung gingen wir mit 7:12 in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit ging es leider genauso weiter. Die Spielerinnen der SG OSF spielten ihren Stil stark weiter. In der Deckung waren wir weiterhin nicht ganz so stark und agil wie sonst. Leider verloren wir am Ende mit einem Torverhältnis von 15:25.

Es spielten:

Amy (1), Isa, Kathi, Leanne, Lilly, Luisa (3), Luna (2), Mia (5), Natalie (1), Sophie (3) und Wiebke (gut gehalten)