mC1 – Füchse 26:32 Niederlage bei tollem Spiel

Beim letzten Spiel der Saison mussten wir gegen die Füchse ran. Ziel war es, guten Handball zu spielen und einen vernünftigen Saisonabschluss hinzubekommen.

Diesmal waren die Jungs von Beginn an gut bei der Sache. Wir haben uns nicht versteckt und den Kampf angenommen. Bis zum 5:5 war das Spiel absolut ausgeglichen. Danach konnten sich die Füchse auch aufgrund ihrer Körperlichkeit bis zur Pause auf 16:10 bsetzen. Doch dies war für uns ein sehr gutes Ergebnis. In der Kabine nahmen wir uns vor, die gute erste Halbzeit fortzusetzen. Dies gelang uns sehr gut. So konnten wir gut mithalten und am Ende Stand es 32:26 für die Füchse. Das heißt aber auch, dass wir die 2. Halbzeit ausgeglichen gestalten konnten. Wenn man bedenkt, dass wir das Hinspiel noch mit 46:16 verloren haben, so ist eine Leistungssteigerung deutlich zu sehen.

Dieses Spiel mach Mut für die kommenden Aufgaben. Noch einmal ein extra Lob für die Mannschaft!

S.Kunde(TW, 1), N.Babel(TW), L.Kusche, R.Glamsch(4), B.Bader(1), L.Schneider(7), J.Frank(3), C.Kind, M.Splichal, F.Wangerin(2), F.Beger(1), H.Schulz(7), J.Feske