1.Männer stehen im 🏆-Final4!

Zum letzten Mal schaffte das eine unserer Männermannschaft im April 2004, die damalige Aufstiegsmannschaft in die OOS. Damals gab es noch kein Final4, die Mannschaft scheiterte vor 15 Jahren im Halbfinale.

Schon an der 15-jährigen Zeit zwischen dem letzten Halbfinale und dem jetzigem mit SG Beteiligung könnt ihr ersehen, welche Leistung das junge Team bisher geliefert hat und wie stolz die SG schon mit dem Erreichen des Halbfinals ist und das, obwohl das Team erst im zweiten Jahr im Männerbereich spielt. Auch im letzten Jahr konnten sie schon ein Ausrufezeichen mit dem Erreichen des Viertelfinals setzten, in dem sie nach zweimaliger Verlängerung dann OSF II (VL) unterlagen.

Der Weg zum Final4:

1.Runde – Freilos

2.Runde – VFL Tegel III – Deutlicher Auswärtssieg mit 20:38 gegen den Bezirksligisten

3.Runde – BTV 1850 – Deutlicher Heimsieg mit 30:22 gegen einen Verbandsligisten (Platz 7)

4.Runde – Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 III – Knapper Auswärtssieg 23:25 gegen einen Bezirksligisten, der aber mit erfahrenen Spielern (höherklassig-VL/ü32) gespickt ist

Viertelfinale – TSV Rudow II – Heimsieg 30:25 gegen einen Stadtligisten, der aber mit erfahrenen Spielern (höherklassig-VL/ü40) gespickt ist.

Was erwartet uns im Final4?

Im Final4 stehen 2 Mannschaften aus der Oberliga-Ostsee-Spree, die SG OSF I (Platz 7-11 am Saisonende möglich) und der VFV Spandau I (Platz 8-11 am Saisonende möglich), bei beiden Mannschaften ist der Verbleib in der Liga gesichert, sowie eine Verbandsliga-Mannschaft der VfL Tegel I (Platz 1-3 nach Saisonende möglich), die eventuell den Sprung in die OOS schaffen kann.

Wir treffen auf den VfV Spandau. Wir starten aufgrund unserer Ligazugehörigkeit (LL) und unseres Durchschnittalters als absoluter Außenseiter ins Final4-Turnier, aber das junge Team ist motiviert und will kein Kanonenfutter sein.

7 ehemalige SG´ler treten in den anderen Mannschaften (lt. Pokalankündigung des HVB´s) gegen uns an. Schade, dass wir in den vergangenen Jahren solchen Aderlass hinnehmen mussten.

Wo und wann ist das Final4?

Wo:

Alle Spiele finden im Horst-Korber-Zentrum – Glockenturmstraße 3 + 5, 14053 Berlin – statt.

Achtung!
Eintritt pro Tag 8 EURO, ermäßigt 4 EURO (Nachweise erforderlich)!

Wann:

Samstag, 4.Mai – Halbfinale:

14 Uhr Frauen Füchse vs. Pfeffersport

16 Uhr Männer Tegel vs. OSF

18 Uhr Frauen OSF vs. Spandau

20 Uhr Männer Hermsdorf-Waidmannslust vs. Spandau

Sonntag, 5.Mai – Finale:

14 Uhr Frauen Sieger aus beiden Halbfinalspielen

16 Uhr Männer Sieger aus beiden Halbfinalspielen

Die Spandauer werden durch die Doppelspiele (Frauen & Männer) sicherlich zahlreich vertreten sein und sind schon bei der Ausgabe von grünen Fan-Shirts, um eine „grüne Wand“ auf der Tribüne zu bilden. Trotz der später Anwurfzeit ⏰ hoffen wir auf viele Fans der SG. Bitte überzeugt die Eltern der jungen SG´ler und kommt auch mit den Jugendmannschaften (sie können doch am Sonntag ausschlafen 😉) und unterstützt die Männer lautstark📣🥁👏! Bitte präsentiert euch in türkis, mit euch im Rücken wollen sie ihr Bestes geben!

Das Team der 1.Männer zählt auf euch!💪