2.Männer – Auswärtssieg

Zu einer ungewohnten Uhrzeit musste die 2.Männer bei Adler 12 in Kreuzberg antreten. Wie geplant trafen sich zu dieser unchristlichen Zeit 7 Männerspieler und 5 A-Jugendliche mit ihrem Trainer. Ziel ist es, die A-Jugendlichen an den Männerbereich heranzuführen, endlich auch mit ihrem Trainer gemeinsam zu spielen und bei dem Saisonziel „Aufstieg“ mitzuwirken.

Fast meinte man, der Gegner ist beim Auswärtsspiel, denn wir trafen auf nur 7 Gegner! Es wurde ein eher entspanntes Spiel, die Männer hatten viel Spaß und man hatte das Gefühl, dass dort ein Team spielte, auch wenn man fast immer versuchte Blockweise zu wechseln, da die Spielergruppen miteinander ja noch nicht eingespielt sind. Jean-Philippe machte sein Tor dicht und die eine oder andere Aktion der „Jungschen“ wurde von den „Alten“ (u.a. auch 3 unter 25 Jährige) bejubelt! Das nächste Spiel kann kommen. (Endstand 10:29)

Staude