2.Männer – Zwischenziel erreicht – Platz 1 der Hinrunde

Die 2.Männer startete am vergangenen Wochenende unter nicht ganz so guten
Bedingungen. Nur 5 Männer waren einsatzfähig, aber das Team wurde wieder
von 5 A-Jugendlichen ergänzt, außerdem waren die beiden Trainerin nicht
dabei, da sie selber zeitgleich spielten.

Trotzdem war das Ziel klar, ein Sieg sollte her, damit die Zweite auf dem
1.Platz und somit Aufstiegsplatz überwintern kann. Jonas M. übernahm den
Schriftkram und die Verantwortung als
„Spielertrainer“.

Fast alle konnten sich in die
Torschützenliste eintragen und die jungen Wilden übernahmen Verantwortung
indem sie 2/3 aller Tore erzielten. Leider war nur ein Schiedsrichter
angesetzt und wie in den unteren Ligen leider üblich, wurde insbesondere
von den Älteren ganz schön geholzt und in der Luft attackiert, was leider
nicht geahndet wurde. Wollen wir hoffen, dass sich Corvin bei einer dieser
unschönen Fouls nicht ernsthaft am Knie verletzt hat.

Der Gegner wurde jedenfalls trotz des
engen Kaders mit 26:18 aus der Halle geschossen und somit Zwischenziel
erreicht, wir überwintern ungeschlagen auf Platz 1!

Die Zweite wünscht schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!