A2 – 1.Sieg vs. TuS Neukölln

Unsere A2 musste einen Kaltstart hinlegen, da sie kein Vorbereitungsturnier als Mannschaft bestreiten konnte. Einige Spieler waren zwar beim Börde-Cup und beim Turnier in Rangsdorf dabei, aber als Mannschaft konnte man sich nicht einspielen. Die neue Festspielregelung und unser breiter Kader in der A-Jugend lassen aber gerade am Anfang der Saison ja noch einige Varianten zu.

Auch dieses Team  durfte zum ersten Mal in den neuen Trikots auflaufen.

mannschaftsfoto

Leider wurden die angesetzten Schiedsrichter kurzfristig vom Verband umgesetzt und unser Männertrainer Micha sprang kurzfristig in die Bresche. Vielen Dank dafür!

In der ersten Halbzeit konnte der Gegner noch mithalten und es stand ein 14:11 an der Anzeigetafel. In der zweiten Halbzeit setzten wir uns aber ab, so dass wir am Ende einen Sieg von 33:22 einfahren konnten.

Nicki parierte über 50 % der Bälle und trug so zum Sieg mit 33:22 bei.

Fazit:

Es läuft noch nicht alles rund, aber es waren auch noch nicht alle an Bord. Die Wurfquote von insgesamt 63 % ist prima, wobei der Schnitt durch zwei Spieler auch hochgezogen wurde.

Staude