Eierspende für Flüchtlingsprojekt

Unser Flüchtlingsprojekt findet immer noch jeden Freitag statt. Leider hat sich die Situation in dem Heim verändert, die zwar gut für die Flüchtlinge ist, da sie dort nur noch eine kurze Übergangszeit untergebracht sind, schlecht für uns, da Handball doch eine komplexe Sportart ist und bei wöchentlich neuen Kindern kaum vermittelbar ist.

Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und machen einfache Ballspiele mit den Kindern und der Zulauf ist nach wie vor groß.  Jede Woche pilgern zwischen 20 – 25 Kinder in die Halle und auch die Spieler der A-Jugend und der Trainer Christoph Staude sind unermüdlich dabei.

Ostern

Zu Ostern hat sich der Inhaber des Eiergroßhandels „Aliti“ an unser Projekt erinnert und viele bunte Ostereier gespendet, die wir im Heim in der Cité Foch abgeliefert haben. Vielen Dank dafür!

Staude