Knappe Niederlage mC2 gegen Pankow

Heute sind wir zu einem erwartet schweren Spiel in Pankow angetreten. Pankow trat mit einer vollen Bank und neun 2002er an. Bei uns hingegen fehlten Krankheitsbedingt Artur, Fynn und Toni, dazu war Carlo angeschlagen. So hatten wir nur 1 ½ Auswechselspieler. Von Anfang an war es ein enges Spiel. Unsere Abwehr arbeitete sehr gut und Vorne fanden wir immer wieder Lücken. Zur Pause stand es 11:11. Nach der Pause waren unsere Beine auf einmal schwer. Pankow konnte bis auf 19:12 in den ersten 10 Minuten wegziehen. Aber die Mannschaft zeigte Moral, kämpfte trotz fehlender Auswechselspieler weiter und wir kamen am Ende bis auf 22:19 ran. Das war unser bestes Saisonspiel! Nur 22 Gegentore gegen einen starken Gegner und die starke Moral der Mannschaft lassen uns positiv in die nächsten Spiele gehen. Dort erwarten uns ähnlich starke Mannschaften wie Pankow. Bei dieser Leistung können wir bei jedem Gegner in der Liga was holen!

S. Kunde, C. Persicke, J.Feske (3), M. Splichal (3), L. Kusche, T. Kusche, H. Schulz (9/2), B. Schweitzer (4), B. Bader