mC2 – 27:8 gegen Rotation II

Nach der Weihnachtspause (unser letztes Spiel war am 4.12) ging es am 08.01.2017 zu Hause gegen Rotation II. Das Hinspiel hatten wir 32:3 gewonnen, also wollten wir auch das Rückspiel ähnlich gestalten. Doch es kam erst einmal anders. Wir fanden in der 1. Halbzeit nicht zu unserem Spiel. Zu wenig Bewegung, unkonzentrierte Abschlüsse…. So stand es nach der ersten Halbzeit nur 9:5 für uns. 9 Tore sind in einer Halbzeit gegen einen solchen Gegner viel zu wenig. In der Kabine waren alle (Trainer und Spieler) mit dem
Spiel nicht zufrieden. Ab der 2. Halbzeit war denn auch unser Spiel wieder das Alte. In der Abwehr wurde sich wieder mehr bewegt, wir konnten wieder unsere 2. Welle spielen und haben dann auch unsere Chancen konsequenter genutzt. So stand es am Ende 27:8, was bedeutet, dass wir die zweite Halbzeit mit 18:3 gestaltet haben. Das entspricht dann auch unseren Ansprüchen.

Extra Dank geht heute an Noel von der D1, der heute im Tor ausgeholfen hat. Er hat mit manch starker Parade zu dem Ergebnis beigetragen.

N. Babel, B. Schweitzer(5), B. Bader (1), F. Wangerin, C. Persicke, J. Feske (1), M. Splichal(1), A. Müller (3), L. Kusche(1), T. Kusche (3), A. Erdas (5), H. Schulz(7/2)