Spielbericht mD2 gegen Z 88 Zuschauer

aus Sicht der Zuschauer:

Alle die sich im trüben Novemberwetter aus dem Haus getraut hatten, um
in der Cité Foch die männliche D2 beim Spiel gegen Z88 anzufeuern kamen
heute auf ihre Kosten. Das Spiel lief schnell an und bereits nach wenigen Minuten schienen die Z88er irgendwie ihren aktuellen 2. Platz in der Tabelle energisch verteidigen zu wollen. Zwar arbeiteten Toni und Basti mit je 7 Toren mächtig dagegen, so dass es auch mal zu Ausgleich kam, doch eine Führung auszubauen gelang leider nicht. In der zweiten Halbzeit lagen das Team von Harry und Frauke dann 5 Minuten vor Schlusssogar mit 5 Toren scheinbar aussichtslos zurück. Doch dann hielt es die Zuschauer kaum mehr auf den Plätzen, mit drei erfolgreichen Kontern in Folge brachte Jurek die Mannschaft wieder ins Spiel. Weitere Fehler der Gegner ermöglichten es kurz vor dem Abpfiff noch die 2 Tore zum
Ausgleich zu erlangen. Ein 28:28 war das hart erkämpfte Ergebnis dieser Partie, die sicher allen Spielern der SG gezeigt hat, wie wichtig guter Kampfgeist ist! Weiter so.